Verpackungen ein zweites Leben geben

Jeder Webshop hat ein Umwelteinfluss. Neben Energie und Warentransport ist der anfallende Verpackungsmüll ein großer Punkt. Die Frage ist, wie wir so wenig wie möglich an Verpackungsmüll erzeugen können. Wir möchten an dieser einmal darlegen, wie wir von lyratronics mit diesen Thema umgehen.
von Jan Maksel, lyratronics GmbH
Verpackungen von Lieferanten wiederverwenden – statt entsorgen
1795.jpg
Links: Gebrauchter Karton mit unterschiedlichen Verpackungsmaterial; Rechts: Kleiner Karton (neu) mit biologisch-abbauerbaren "Schaumstoffbällen"
Vielleicht haben Sie sich schon einmal gefragt, warum der Versandkarton Ihrer Sendung von uns etwas mitgenommen aussieht? Oder warum einige der Luftpolsterfolien grün sind und einige transparent?

Eigentlich ist die Antwort ganz einfach und bestimmt (hoffentlich) machen das auch viele andere Webshops: Wir verwenden eine ganze Menge des Verpackungsmaterials sowie die Versandkartons unserer Lieferanten erneut. Im Grunde ist der Ansatz recht simpel. Von 95% aller Anlieferungen lässt sich das Verpackungsmaterial schnell entnehmen, sortieren, sammeln und wiederverwenden. Daher sind die Sendungen an unsere Kunden meist mit unterschiedlichen Verpackungsmaterialen versehen. Nur die grünen biologisch-abbaubare „Schaumstoffbälle“, die wir insbesondere bei kleineren Sendungen benutzen, müssen wir neu beschaffen.

Die Kartons der Anlieferungen unser Lieferanten können wir nur zum Teil erneut verwenden, da einige doch zu stark beschädigt oder verklebt sind. Meist verwenden wir diese Kartons für größere Kundenbestellungen. Bei kleineren Sendungen benutzen wir meist recycelbare Luftpolsterumschläge bzw. Maxibriefkartons, die wir entsprechend zugekauft haben. Wenn uns für große Lieferungen die Altkartons ausgehen oder die Größe so gar nicht passt, dann müssen wir natürlich auch neue Kartons verwenden.
Bald schon keine Zippertüten mehr und weniger Etiketten
1796.jpg
Links: Noch verwenden wir Zippertüten für die Einzelverpackung - bald werden es Papiertüten sen; Rechts: Nur wenn Etikettten des Herstellers nicht vorhanden sind oder nicht ausreichend für unseren Prozess sind, wird das Produkt mit unseren eigenen Ettiketten versehen.
Noch sind Einzelprodukte, die wir selber eingepackt haben und dies nicht direkt vom Hersteller erledigt wurde, in Kunststoff-Zippertüten verpackt. Dies wollen wir ändern, sobald der Bestand der Tüten aufgebraucht ist. Diese Tüten nun zu entsorgen, würde keinen Sinn machen. Später möchten wir auf Papiertüten zurückgreifen. Die sind dann vielleicht nicht so haltbar, sind aber umweltfreundlicher. Zudem wird das Produkt meist ausgepackt und direkt verwendet. Die Tüte wandert anschließend in den Müll. In allen Fällen würde zumindest eine Papiertüte ihren Dienst ebenso tun, oder?

Ebenso verzichten meist auf das zusätzliche Etikettieren der Produkte. Das spart kunststoffüberzogene Papierabfälle. Dies führt manchmal dazu, dass Sie als Kunde das Produkt etwa bei Teilmengenlieferungen in der Sendung vielleicht nicht sofort identifizieren können, aber dafür legen wir jeder Sendung einen Lieferschein bei. Das sind aber auch die einzigen ausgedruckten Papierdokument, welche wir bei einer Bestellung in unseren gesammten Prozess entstehen lassen.

Möglicherweise sehen optisch unsere Lieferung an unsere Kunden nicht perfekt aus, aber wir denken, dass es Verschwendung wäre, nur wegen der Optik neue Verpackungen zu nutzen und die Verfügbare zu recyceln bzw. zu entsorgen. Ausreichend geschützt ist die Lieferung in allen Fällen sowieso. Auch der Kompromiss mit der Verwendung von Papiertüten und weniger Etiketten ist im Sinne der Umwelt aus unserer Sicht ein sinnvoller Aspekt. Und am Ende zählt doch der Inhalt der Sendung und nicht die Verpackung, oder?
Die angebenen Preise verstehen sich inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten.
Informationen zu den Versandkosten erhalten Sie hier: Versandinformationen
lyratronics
Information zur Verwendung von Cookies

Damit unser Webshop vollständig funktionstüchtig ist, verwenden wir Session-Cookies. Diese Art von Cookies sind nur während der Sitzung - also so lange wie der Browser geöffnet ist - gültig und verwendbar. Des weiteren möchten wir Sie darauf hinweisen, dass durch das Starten von Youtube-Videos auf unser Webseite diese im sogenannten erweiterten Datenschutzmodus von Youtube abgespielt, Cookies von Drittanbieter auf Ihrem Rechner gesetzt und Daten an diese übertragen werden. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung.

loader

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.
Navigation
Navigation
warenkorb 0