IT-Produkte

Intel S2066 CORE i9 10940X TRAY 14x3,3 165W GEN10

Artikelnummer (Shop): 10201620 | Herstellerteilenr.: CD8069504381900 | GTIN/EAN: 4251538816236
Intel S2066 CORE i9 10940X TRAY 14x3,3 165W GEN10
Abbildung ähnlich
Intel S2066 CORE i9 10940X TRAY 14x3,3 165W GEN10 Intel S2066 CORE i9 10940X TRAY 14x3,3 165W GEN10
Intel
Produkttyp:
CPUs
Familie:
Intel Core i9 X-series
Taktfrequenz:
---
Kerne:
14
Sockel:
LGA 2066 (Socket R4)
Verpackungsmenge (VPE):
1 Stück
Mindestbestellmenge (MBM):
1 Stück
Lagerort
Verfügbare Menge
Lieferzeit*
Direktlager
0 Stück
---
Partnerlager
2 Stück
5-7 Werktage
Preis:
876,21 € / Stk.
Preise inkl. Mwst., zzgl. Versand
*zzgl. 5-7 Werktage bei Lieferung außerhalb Deutschlands
Mengenrabatte
Mengenstaffel abRabattPreis
1 Stück876,2100 € / Stk.
2 Stück0,50%871,8290 € / Stk.
4 Stück0,75%869,6384 € / Stk.
6 Stück1,00%867,4479 € / Stk.
warenkorb


Produktbeschreibung

Intel S2066 CORE i9 10940X TRAY 14x3,3 165W GEN10

Intel® Directed-I/O-Virtualisierungstechnik (VT-d)
Die Intel® Directed-I/O-Virtualisierungstechnik (VT-d) setzt die bestehende Unterstützung von Virtualisierungslösungen für die IA-32 (VT-x) und Systeme mit Itanium® Prozessoren (VT-i) fort und erweitert diese um neue Unterstützung für die I/O-Gerätevirtualisierung. Die Intel VT-d kann Benutzern helfen, die Sicherheit und Zuverlässigkeit von Systemen sowie die Leistung von I/O-Geräten in virtualisierten Umgebungen zu verbessern.

Intel® Virtualisierungstechnik (VT-x)
Mit der Intel® Virtualisierungstechnik (VT-x) kann eine Hardwareplattform als mehrere „virtuelle“ Plattformen eingesetzt werden. Sie bietet verbesserte Verwaltbarkeit durch weniger Ausfallzeiten und eine Beibehaltung der Produktivität, indem die Rechenvorgänge in separate Partitionen verschoben werden.

Intel® 64
In Verbindung mit der entsprechenden Software ermöglicht die Intel® 64 Architektur die 64-Bit-Verarbeitung bei Servern, Workstations, PCs und Mobilplattformen.¹ Intel 64 verbessert die Leistung, da das System durch diese Prozessorerweiterung mehr als 4 GB virtuellen und physischen Speicher adressieren kann.

Cache
Der CPU-Cache ist ein Bereich des schnellen Speichers, der sich im Prozessor befindet. Intel® Smart-Cache bezieht sich auf die Architektur, die ermöglicht, dass alle Kerne den Zugriff auf den Last-Level-Cache dynamisch teilen.

Intel® AES New Instructions
Intel® AES New Instructions (Intel® AES-NI) ist eine Zusammenstellung von Anweisungen zur schnellen und sicheren Verschlüsselung und Entschlüsselung von Daten. AES-NI sind wertvolle Komponenten für kryptografische Anwendungen, z. B. für: Anwendungen zur Massenverschlüsselung/-entschlüsselung, Authentifizierung, Generierung von zufälligen Nummern und Authentifizierungsverschlüsselung.

Intel® Turbo-Boost-Technik
Die Intel® Turbo-Boost-Technik erhöht dynamisch die Frequenz eines Prozessors nach Bedarf, indem die Temperatur- und Leistungsreserven ausgenutzt werden, um bei Bedarf mehr Geschwindigkeit und andernfalls mehr Energieeffizienz zu bieten.

Max. Turbo-Taktfrequenz
Die maximale Turbo-Taktfrequenz ist die maximale Einzelkern-Taktfrequenz, zu der der Prozessor mit der Intel® Turbo-Boost-Technik und, falls vorhanden, mit Intel® Thermal Velocity Boost betrieben werden kann. Die Frequenz wird in Gigahertz (GHz) gemessen bzw. in Milliarden Takten pro Sekunde.

Execute-Disable-Bit
Die Execute-Disable-Bit ist eine hardwarebasierte Sicherheitsfunktion, die das Risiko von Vireninfektionen verringert und verhindern kann, dass bösartige Software auf dem Server bzw. im Netzwerk ausgeführt wird.

Intel® Hyper-Threading-Technik
Die Intel® Hyper-Threading-Technik ermöglicht zwei Verarbeitungs-Threads pro physischem Kern. Anwendungen mit vielen Threads können mehr Aufgaben parallel erledigen und Tasks früher beenden.

Intel® Optane™ Speicher unterstützt
Intel® Optane™ Speicher ist eine revolutionäre neue Klasse von nichtflüchtigem Speicher, der zwischen dem Systemspeicher und dem Datenspeicher angesiedelt ist, um die Leistung und Reaktionsgeschwindigkeit des Systems zu beschleunigen. In Kombination mit dem Intel® Rapid-Storage-Technik-Treiber verwaltet er nahtlos mehrere Speicherstufen, bei Bereitstellung eines virtuellen Laufwerks für das Betriebssystem. Dadurch wird sichergestellt, dass sich häufig verwendete Daten auf der schnellsten Speicherstufe befinden. Intel® Optane™ Speicher erfordert eine spezifische Hardware- und Softwarekonfiguration.

Erweiterte Intel SpeedStep® Technologie
Die Erweiterte Intel SpeedStep® Technologie ist eine fortschrittliche Funktionalität für die auf Mobilgeräten benötigte Kombination von hoher Leistung bei einem möglichst niedrigen Energieverbrauch. Die herkömmliche Intel SpeedStep® Technologie schaltet die Spannung und die Frequenz je nach Prozessorauslastung gleichzeitig zwischen hohen und niedrigen Werten um. Die Erweiterte Intel SpeedStep® Technologie baut auf dieser Architektur auf und nutzt Designstrategien wie Trennung zwischen Spannungs- und Frequenzänderungen sowie Taktpartitionierung und Wiederherstellung.

Intel® Deep Learning Boost (Intel® DL Boost)
Ein neuer Satz mit Embedded-Prozessor-Technologien zur Beschleunigung von KI-Deep-Learning-Anwendungsfällen. Damit wird Intel AVX-512 mit einer neuen VNNI (Vector Neural Network Instruction) erweitert, welche die Deep-Learning-Leistung im Vergleich zu früheren Generationen bedeutend verbessert.

Befehlssatzerweiterungen
Befehlssatzerweiterungen sind zusätzliche Anweisungen zur Erhöhung der Leistung, wenn die gleichen Vorgänge auf mehreren Datenobjekten ausgeführt werden. Diese können SSE (Streaming SIMD Extensions) und AVX (Advanced Vector Extensions) umfassen.

Intel® Turbo Boost Max-Technik 3.0 Frequenz
Intel® Turbo Boost Max-Technik 3.0 identifiziert den/die Kern(e) mit der besten Leistung und liefert an diese Kerne erhöhte Leistung, indem sie die Taktfrequenz nach Bedarf steigert und dabei Strom- und Temperaturreserven verwendet. Intel® Turbo Boost Max-Technik 3.0 Frequenz ist die Taktfrequenz der CPU, wenn sie in diesem Modus läuft.

Intel® Turbo Boost Max-Technik 3.0
Intel® Turbo Boost Max-Technik 3.0 identifiziert den/die Kern(e) mit der besten Leistung und liefert an diese Kerne erhöhte Leistung, indem sie die Taktfrequenz nach Bedarf steigert und dabei Strom- und Temperaturreserven verwendet.

Anzahl der AVX-512 FMA-Einheiten
Intel® Advanced Vector Extensions 512 (AVX-512) sind neue Anleitungssatzerweiterungen, die Ultra-Breitband (512 Bit) Vektorbetriebsfunktionalitäten mit bis zu 2 FMAs („Fused Multiply Add“-Anweisungen) zur Beschleunigung Ihrer anspruchsvollsten rechnergestützten Aufgaben bieten.
Technische Daten



Datenblätter und CAD-Daten
Leider sind keine Datenblätter oder Zeichnungen für dieses Produkt verfügbar.
Kaufmänische Daten
Gelistet im Shop seit
14.10.2019
GTIN/EAN
4251538816236
Artikelnummer (Shop)
10201620
Hersteller
Intel
Herstellerteilenr.
CD8069504381900
Zolltarifnummer
---
Verpackungsmenge (VPE)
1 Stück
Mindestbestellmenge (MBM)
1 Stück


Bitte warten. Zubehör und weitere Produkte werden geladen.
Die angebenen Preise verstehen sich inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten.
Informationen zu den Versandkosten erhalten Sie hier: Versandinformationen
lyratronics
close


close
close





close
Information zur Verwendung von Cookies

Damit unser Webshop vollständig funktionstüchtig ist, verwenden wir Session-Cookies. Diese Art von Cookies sind nur während der Sitzung - also so lange wie der Browser geöffnet ist - gültig und verwendbar. Des weiteren möchten wir Sie darauf hinweisen, dass durch das Starten von Youtube-Videos auf unser Webseite diese im sogenannten erweiterten Datenschutzmodus von Youtube abgespielt, Cookies von Drittanbieter auf Ihrem Rechner gesetzt und Daten an diese übertragen werden. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung.

loader

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.
Navigation
Navigation
warenkorb 0